Mehr Klickfläche

In den jQuery Tips für Designer habe ich das wirklich sinnvolle Script gefunden Mit dem wird ein Div-Container komplett klickbar, wobei die Adresse vom ersten gefunden Link genommen wird

Ein Artikel von Paul Lunow, erschienen 2008 auf Interaktionsdesigner.de.

Zuletzt überarbeitet am von : .

In den jQuery Tips für Designer habe ich das wirklich sinnvolle Script gefunden. Mit dem wird ein Div-Container komplett klickbar, wobei die Adresse vom ersten gefunden Link genommen wird. Was aber wenn mehrere Links im Container vorhanden sind? Dann hilft diese kleine Erweiterung:

$("div.entry").click(function(event){
	tar = $(event.target);
	$link = tar.is('a') ? $(tar).attr("href") : $(this).find("a").attr("href");		
	window.location=$link; return false;
});

Erklärung

tar = $(event.target);

Speichert das angeklickt Element in der Variable tar

$link = tar.is('a') ? $(tar).attr("href") : $(this).find("a").attr("href");	

Mit tar.is(‘a’) prüfen wir ob ein Link angeklickt wurde. Ist dies der Fall wird die Variable $link mit der Adresse gefüllt - ansonsten beschehrt uns der Befehl $(this).find(“a”) den ersten Link aus dem Container. Wenn das kein unaufdringliches, usability verbessernder Codeschnippsel ist. Viel Spaß!


Deine Meinung

Sind wir einer Meinung? Sind noch Fragen offen geblieben?

Mehr zum Thema