phpMyAdmin Quick Access

Das Problem sind ca. 120 Datenbanken auf meiner lokalen Testumgebung und ich will beim arbeiten stets nur schnell in eine einzige. phpMyAdmin lädt aber länger den Frame mit allen Datenbanken. Seit Ewigkeiten stelle ich mir vor einfach anzufangen den Namen zu tippen und -zack- zur Datenbank weiter geleitet zu werden. So siehts aus:Bildschirmfoto 2010-11-30 um 19.56.53

Ein Artikel von Paul Lunow, erschienen 2010 auf Interaktionsdesigner.de.

Zuletzt überarbeitet am von : .

Installation

Wer keine Zeit oder Lust hat etwas über die Technik dahinter zu lesen, lädt sich alle Dateien bei GitHub herunter und schiebt sie in einen Ordner den er über seinen Webserver erreicht. Anschließend in der index.php den Zugang zur Datenbank und den Pfad zur lokalen phpMyAdmin Installation eintragen. Fertig! Aber vorsicht: Es sind absolut keine Sicherheitsmaßnahmen vorhanden, eine Installation auf einem Server würde ich tunlichst vermeiden!!

Die Technik

Die komplette Seite besteht aus der index.php Datei. Im oberen Teil sind ein paar Einstellungen zu treffen. Darunter werden mit mysql_connect und mysql_list_dbs alle Datenbanken ausgelesen und in $db_list gespeichert. Die Funktion mysql_list_dbs gibt ein Objekt zurück das mit einerwhile() Schleife durchlaufen werden kann. In Kurzform: [pre]$connection = mysql_connect($daten); $db_list = mysql_list_dbs($connection); while($row = mysql_fetch_object($db_list)) { echo $row->Database; }[/pre] Das eigentlich schöne passiert mal wieder mit jQuery: das geniale Plugin Quicksearch erlaubt das blitschnelle durchsuchen während der Eingabe. Das einzige was der Entwickler tun muss ist ein Formularfeld mit einer zu durchsuchenden Datenmenge (z.B. einer Tabelle) verknüpfen: [pre]$(‘input#db’).quicksearch(‘table tr’);[/pre] Damit das Formularfeld beim Aufruf der Seite den Fokus erhält erweitert man die Zeile noch um einen einfachen Aufruf: [pre]$(‘input#db’) .focus() .quicksearch(‘table tr’);[/pre]

Fazit

Nach dem der erste Schritt geschafft ist, drängen sich natürlich eine ganze Reihe weiterer Ideen auf:

  • Navigation mit Pfeiltasten
  • Automatische Vervollständigung
  • Anlegen von neuen Datenbanken Wer Lust hat mitzumachen, ist dazu herzlich auf GitHub herzlich eingeladen. Neue Ideen und Verbesserungsvorschläge gerne in den Kommentaren.

Deine Meinung

Sind wir einer Meinung? Sind noch Fragen offen geblieben?

Mehr zum Thema